5. Symposium

Nach unseren Symposien im Horch-Museum in Zwickau (2010), im historischen Borgward-Werk in Bremen (2012), in der Autostadt in Wolfsburg (2014) und zuletzt im Zeppelin-Museum in Friedrichshafen (2017).

findet das 5. Symposium vom 14. bis 16. 3. 2019 in Eisenach statt.

Es widmet sich dem Thema:
Technik-Transfer. Wege über Genzen – Grenzen im Weg

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Referate von bekannten Fachkennern, auf zwei verschiedene Führungen an historischen Standorten und auf anregende Diskussionen und Eindrücke rund um die Verkehrsgeschichte.

Erneut ist die Auflage eines Tagungsbandes mit den Beiträgen der Referate in unserer Reihe „Archiv für Fahrzeuggeschichte“ vorgesehen.
Auch dieses Mal ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt. Sichern Sie sich daher bitte Ihre Teilnahme möglichst durch baldige Bezahlung der Tagungsgebühr.
Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben.

Wir freuen uns, wenn der Veranstaltungsort und unsere Themen Sie auch 2019 wieder ansprechen und Sie sich anmelden.

Für F-kubik:
Ulrich Knaack

 

 

  • nach oben